Unsere Philosophie2020-09-07T11:53:18+02:00

Unsere Philosophie

Bewusstsein für regionale Erzeugnisse stärken.

Wir haben uns bewusst für die Direktvermarktung entschieden, da es für uns wichtig ist, dass unsere Produkte aus der Region für die Region sind. Wir finden es großartig dem Verbraucher zu zeigen, wo und vor allem auch wie die Lebensmittel hergestellt werden.

So möchten wir dazu beitragen, das Bewusstsein für regionale Erzeugnisse zu stärken.

In Zukunft wollen wir weiter in die Direktvermarktung einsteigen, um noch mehr regionale Vielfalt anbieten zu können.

NIels mit Glückshühnern

Aus Liebe zum Huhn.

…haben wir uns für die Mobilstallhaltung entschieden. Wir möchten unsere Tiere in einem Mobilstall halten, der genau auf die Bedürfnisse einer artgerechten und glücklichen Hühnerhaltung zugeschnitten ist, deshalb haben wir von der Planung bis zur Fertigstellung alles selbst gemacht.

Die Kombination aus den Vorteilen verschiedener Mobilstallkonzepte konnten wir durch den eigenen Bau vereinen:

  • Eine strukturierte Anordnung von speziellen Sitzstangen, Scharräumen, Tränken und Futtertrögen.
  • Geschützte Außenklimabereiche in Verbindung mit dem täglichen Freilauf auf immer wechselnde Wiesen und Flächen.
  • Sandbäder und unterschiedliche Beschäftigungsmaterialien zum Wohlfühlen wie Heu, Hackschnitzel, Picksteine uvm. mit Fluchtmöglichkeiten und Schutz vor Räubern wie Fuchs, Marder und Habicht sowie vor Extremwetter.
Jessica füttert Ihre Glückshühner
Glückshühner am Picken

Darum Glückshuhn.

Um ca. 10 Uhr jeden Morgen öffnet sich die große Klappe unseres Mobilstalls. Mit Freude springen unsere Hennen heraus und picken nach frischen Gräsern und Kräutern. An der frischen Luft suchen und scharren sie ausgiebig nach natürlichen Eiweißquellen wie Würmern oder Insekten. Nebenbei schlucken sie auch kleine Steinchen, damit ihr Muskelmagen Mahlwerkzeuge hat und alles gut verdaut wird.

Durch das regelmäßige Umsetzen des Mobilstalls im Abstand von 2-4 Wochen gibt es immer frische Flächen und Aufwuchs, gleichzeitig wird der Boden nicht überdüngt. Zudem werden dadurch verschmutzte Ecken und kahle Stellen vermieden, was den Hennen unbewusst zu Gute kommt. Das ist präventiv und nachhaltig.

In unserem Stall leben die Glückshühner der Rasse Lohmann Braun, die Anzahl ist am Platzbedarf angelehnt das der Bio-Norm entspricht. Jeder  Henne stehen 4 qm Freilauf zur Verfügung.

Transparenz, regionale Wertschöpfung und Spaß an der Arbeit mit den Tieren stehen bei uns im Vordergrund. Das sieht und schmeckt man!

Freilandeier aus Tewel

Unsere Glückshuhn-Eier

Jedes unserer Glückshühner legt im Durchschnitt ca. 300 braune Eier im Jahr.

Nach der täglichen Eierentnahme aus dem Mobilstall werden die Eier kontrolliert, einsortiert und in unserer umweltfreundlichen Verpackung mit dem Legedatum gekennzeichnet.

Unsere Eier werden nicht nach Größe sortiert. Da es sich bei dem Ei um ein Naturprodukt handelt, ist es völlig normal das Größe und Gewicht variieren. Qualitativ macht es keinen Unterschied.

Die Mindesthaltbarkeit der Glückshuhneier beträgt 28 Tage ab Legedatum.

Der Umwelt zu liebe könnt ihr bei uns auch Mehrwegboxen kaufen.

Zu unserem Hofladen-Sortiment
Unsere Suppenhühner

Unsere Suppenhühner

Einmal jährlich stallen wir unsere Hühner aus. Wie lassen unsere Hühner dann zu Suppenhühnern weiterverarbeiten.

Um auch diesen Schritt so artgerecht und nachhaltig wie möglich zu halten, kommt ein Mobilschlachter zu uns nach Hause. Dadurch erfolgt eine schonende Schlachtung direkt vor Ort, die den Tieren viel Stress aufgrund langer Transportwege oder der ungewohnten Umgebung im Schlachthof erspart.

So bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auch ein echtes Suppen-Glückshuhn genießen zu können.

Zu unserem Hofladen-Sortiment

Neuigkeiten